Viktoria Deimel Borggrewe

  • Am 02. Mai 2015 eröffnet Viktoria Deimel Borggrewe das Ergotherapie-Zentrum Neheim.
    Unter dem Leitsatz "Ein Weg zu mehr Lebensqualität" vereint die Dipl.-Therapeutin Therapie-Angebote, Prävention und Kurse sowie Lehre und Forschung unter einem Dach.
    Die Gewissheit, im Ergotherapie-Zentrum Neheim in den richtigen Händen zu sein, bestätigen der Werdegang sowie die Publikationen von Viktoria Deimel Borggrewe.



Berufsausbildung/ Akademische Ausbildung:

  • Ergotherapeutin
  • Dipl. Therapeutin University of applied Science Hannover
  • MBA Master Business Administration Health Management Hochschule Osnabrück
  • Doktorandin Humanwissenschaften

Arbeitsverhältnisse:

  • Seniorenheim Erikaneum Olsberg
  • Therapeutin Lippische Nervenklinik Dr. Spernau in Bad Salzuflen
  • Leitung von ergotherapeutische Praxen im Ruhrgebiet
  • Interdisziplinäre Therapieleitung Kliniken Essen Mitte
  • SMMP Bildungsakademie für Therapieberufe Stellv. Ausbildungsleitung Ergotherapie Dozentin Hamburger Fernhochschule in spezifischen und interdisziplinären Fächern der Physiotherapie, Logopädie, Ergotherapie und Pflege

Publikationen

  • Publikationen ab 2010 bei den therapeutischen Fachzeitschriften Ergotherapie Praxis, Physiotherapie Praxis, Ergotherapie und Rehabilitation, Praxis Ergotherapie Thieme

  • Neue Arbeitsfelder – Jobcoaching
  • Lebensweltorientierung am Beispiel des Bio-psycho-sozialen Arbeitskompetenztrainings nach der ICF
  • Ergotherapie in der Palliativversorgung Erwachsener
  • Geriatrische Komplexbehandlung- Ergotherapeutische Interventionen innerhalb der Frührehabilitation
  • Physiotherapie in der Palliativversorgung Erwachsener
  • Ergotherapeutische Interventionen in der Versorgung erwachsener Palliativpatienten
  • Ergotherapie in der tertiären Prävention bei Brustkrebs
  • Der therapeutische Prozess nach DIN EN ISO
    Umstrukturierung einer ergotherapeutischen Abteilung in einem Krankenhaus - Aspekte der Organisations- und Personalentwicklung
  • IAI Phases- Therapeutisch aktivierende Pflege
  • Führen von Projektteams im Krankenhaus
  • Klinisches Risikomanagement durch die Entwicklung von Expertensystemen
  • Neue Arbeitsfelder für Ergotherapeuten- Jobcoaching
  • Ergotherapie bei Brustkrebs
  • Human Resource Due Diligence
  • Financial Due Diligence am Beispiel Akutstationärer Krankenhäuser
  • Blick in die Medizin, Chemobrain – wenn die Chemie im Kopf nicht mehr stimmt
  • Verkammerung der Therapieberufe
  • Ergotherapeutische Potentiale im Kontext von Flucht und Integration

Weiterbildungen

2002-2004 Profilbildung Vorschulpädagogik (M. Montessori/ R. Steiner)
2006 Prozessmanagement in der Klinik
Kurs Emotionale Stressbefreiung
Kurs Indikative Gruppe „Schmerz“ in der Psychosomatik
Evaluation bewegungstechnischer Interventionen bei depressiven Patienten Universität Dortmund
2007 Sensorische Integrationstherapie
2008 Entwicklungstest Et 6-6 von 6 Monaten bis 6 Jahren
AD(H)S Therapeutin Zertifizierungskurs & AD(H)S Elterntraining
Diagnostikkurs, verschiedene Testkurse, Training und Behandlung, Elterntraining, THOP Therapie bei hyperkinetischm Syndom, THOP Elterncoaching,
Kombinationstherapie Bobath-Kindertherapie und Sensorischer Integration
Schulterpathologien: Tests und klinische Zeichen zur Diagnostik
2009 PNF Kurs 1 und Kurs 2
Biomechanik, Neurale Mobilisation, funktionelle Behandlung des Facio-Oralen-Traktes, HWS und des Kiefergelenkes
Ausbildung zur Kinesio-Tape Therapeutin
Spiegeltherapie und Mental Imagery
2010 Neurofeedback und operante Verfahren
Managementkurs Möglichkeiten der ambulanten Therapie nach dem Leipziger Urteil
Abschluss Dipl. Studiengang Ergotherapie Hannover
2011 Beginn MBA Hochschule Osnabrück, Modul Recht, Human Resource Management, Finanzmanagement Master, Markt versus Plan
2012 Operatives Management, Netzwerkinstrumente, Financial Accounting and Reporting
Fatigue Management in der Ergotherapie
2013 Strategisches Management im Gesundheitswesen
Innovationsmanagement “Leadership der Zukunft”
2014 Wertebasiertes Management
Verschiedene therapeutische Workshops, Symposien ect.
2015 STEPPS I & II Trainerausbildung bei Borderline
2016 CO-OP
2018 Digitalisierung, Big Data, Arbeitswelten der Zukunft
DBT Dialektisch-Behaviorale-Therapie
Angsttools
B-MKT bei Borderline

Viktoria Deimel Borggrewe | Goethestraße 30 | 59755 Arnsberg | Telefon: 0 29 32 - 47 59 35 5 | Telefax: 0 29 32 - 47 59 35 6